Recovering Beauty

Yoga Church of Evil

Es gibt kein richtiges Leben im Falschen. Doch gibt es das schöne Leben im Hässlichen?

»Yoga Church of Evil – Recovering Beauty« ist eine achtsame Stadtbegehung, in der transzendentale Entgleisungen und die Entdeckung der natürlichen Schönheit der Hässlichkeit in den Fokus eines Instantspirituality-Workshops rücken. Die Partizipierenden werden von Ycoen – dem female Guru der Yoga Church of Evil – angeleitet, die Umgebung zu erkunden. Dabei werden Bilder und Szenarien entstehen, die ein absurdes Geflecht innerer und äußerer Realität ermöglichen, die sich immer wieder überlagern. Im Auge des Sturms liegt dabei die Stille.

„Make the world your playground – and people will be your puppets.“
Ycoen

»Yoga Church of Evil« ist das Langzeitperformanceprojekt der Künstlerin Janina Castellano und beschäftigt sich mit moderner Spiritualität sowie den damit verbundenen psychosozialen Prämissen und Phänomenen.

Die Performance wird in englischer Sprache stattfinden.

Mehr Informationen finden sich auf Instagram unter @yogachurchofevil

Termine:

20.08. 18.00 & 21.00 Eschenheimer Anlage, Frankfurt
21.08. 18.00 & 21.00 Eschenheimer Anlage, Frankfurt

Rollstuhlgängig
Für Kinder geeignet

Konzept und Performance: Janina Castellano 
Spirituelle Assistenz: Tieu Anh Ly

Bereits seit 2018 setzt sich Janina Castellano in ihrem Langzeitprojekt »Yoga Church of Evil« in einer ganz eigenen Synthese aus Performance, Satire, Video und Sozialen Medien mit aktuellen Fragestellungen zur dunklen Seite der menschlichen Existenz auseinander.